Raus aus dem Konkurrenzkampf – Deutschlandradio Kultur Interview zum Klimacamp

Gestern begann die Sommerschule der Degrowth Akademie auf dem Klimacamp im Rheinland. Das Camp läuft vom 19.-29. August, die Sommerschule bildet also nur den Auftakt. Auf dem Klimacamp geht es wieder um Vernetzung, Bildung und Aktionen… und darum, die Gesellschaft von morgen schon heute zu leben – sozial, basisdemokratisch und umweltgerecht!

Um echte Demokratie zu leben ist natürlich auch ein modernes Entscheidungsmanagement wichtig, um in Gruppen partizipativ planen zu können – was liegt da näher, als das SK-Prinzip? Deswegen sind wir dieses Jahr ehrenamtlich mit einem 4-tägigen Workshop auf der Degrowth vertreten und freuen uns auf Teilnehmer_innen, die etwas bewegen wollen.

Das Deutschlandradio Kultur hat ebenfalls über das Klimacamp berichtet und ein Interview mit Adela Mahling geführt, dass online nachgelesen und angehört werden kann.

Wir freuen uns sehr darüber, dass das Systemische Konsensieren immer mehr Verbreitung findet und sind gespannt auf die Zukunft!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.